Kundensupport

Holzfiguren (Alebrijes)

Holzfiguren (Alebrijes) sind Figuren von Tieren oder magischen Kreaturen. Diese werden aus dem Holz von Copal geschnitzt und handbemalt. Normalerweise wird dieser Prozess durch ganze Familien getan. Üblicherweise schnitzen die Männer das Holz, während die Frauen die Figuren bemalen. Generell trägt jedes Stück den Namen des Mannes aus dem Haushalt, wo es hergestellt wurde.
Die meisten der Figuren kann man zerlegen, um den Transport zu erleichtern.

Die Alebrijes haben ihren Ursprung im Jahre 1936 von Pedro Linares aus Mexiko City. Pedro, ein Karton Handwerker, wurde krank, bewusstlos und fiel in einen tiefen Traum. Ohne Zugriff zu Ärzten oder Medizin, versuchte seine Famiiie ihn mithilfe von Hausheilmitteln aufzuwecken. In seinen Träumen träumte Pedro von einem Ort, wo sich die Umgebung in seltsame Kreaturen verwandelte. Er sah einen Esel mit Flügeln, einen Hahn mit Stierhörnern, einen Löwen mit einem Hundegesicht und andere Kreaturen. Und sie alle schrien - Alebrijes, Alebrijes. In seinem Traum sah er einen Mann, der ihm sagte, dass er noch nicht dorthin gehört und zeigte ihm den Ausgang. Pedro wachte aus seinem Traum während seiner Beerdigung auf und begann diese Kreaturen aus Karton zu basteln.

Back to top